Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Prahme und Schuten

Was ist ein den Prahm? Nun, es handelt sich hier um ein sehr einfach ausgerüstetes Schiff ohne eigenen Motor, welches zum Transport der unterschiedlichsten Lasten verwendet werden kann.
Ein Lastkahn sozusagen.
Hiervon besitzt das WSA einige verschiedene Ausführungen. Auf den folgenden Bildern soll ein Eindruck über Art und Verwendung der Prähme vermittelt werden.

DP 1954 mit Glattdeck

DP 3851 mit Greifarm

KP 1812 als Klappschute