Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schleusenreparaturzeit am oberen Neckar

Aufgrund anhaltender technischer Probleme an den Neckarschleusen und anderer Bauwerke hat sich das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Stuttgart entschlossen, im Juni 2017 weitere dringend notwendige Reparaturen durchzuführen. Da die jeweils eine Kammer vieler Schleusen nicht betriebsbereit sind, fallen an den betroffenen Schleusen beide Kammern während der Reparaturmaßnahmen aus. Das WSA Stuttgart sieht die Maßnahme im Zeitraum von

Montag, den 19.06.17, Uhr bis Donnerstag, den 29.06.17, vermutlich 20:00 Uhr

vor.
Während dieser Zeit werden einige Schleusen im Bereich des WSA Stuttgart nicht betrieben. Die Detailplanung erfolgt noch.

Das WSA versucht damit unplanmäßigen Störfällen, wie sie im Jahr 2010 auftraten, vorzubeugen. Eine Instandsetzung unter Betrieb ist nicht möglich, weil zur Trockenlegung des Torraumes immer ein Revisionsverschluss gesetzt werden muss. Die Mitarbeiter des WSA Stuttgart bemühen sich zusammen mit Fremdfirmen die Arbeiten so komprimiert durchzuführen, dass die Schleusensperre möglichst kurz ausfallen kann.