Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Wasserentnahme

Jedermann darf grundsätzlich dem Neckar Wasser entnehmen, solange es dem Gemeingebrauch dient, dazu zählen:

Jedoch gilt die Benutzung von maschinellen Hilfsmitteln wie Pumpen, um Neckarwasser zu entnehmen, nicht als Gemeingebrauch. Deshalb wird eine strom- und schifffahrtspolizeiliche Genehmigung sowie eine wasserrechtliche Genehmigung benötigt.

Um den Neckar in einem Zustand zu halten, der für die Schifffahrt notwendig ist, erteilen die Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter, auf Anfrage, strom- und schifffahrtspolizeiliche Genehmigung. Wasserrechtliche Erlaubnisse werden von den Stadt- bzw. Landesverwaltungen erteilt, um die Umwelt rund um den Neckar zu schützen.

Eine strom- und schifffahrtspolizeiliche Genehmigung können Sie hier beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart beantragen.